Pflegedienst mit großem Herzen

Die Intensivpflege benötigt viel Erfahrung und großes Engagement

Pflegepersonal im Pflegedienst, das in der Beatmungspflege arbeitet, braucht mehr als nur Erfahrung in der Intensivpflege. Wichtig sind zudem Kenntnisse und Erfahrung in der außerklinischen Intensivpflege und Beatmung. Mitarbeiter, die noch kein volles Jahr Erfahrung in der außerklinischen Beatmung mitbringen, müssen eine spezielle Fachweiterbildung absolvieren. Mehr als 80 Prozent der Mitarbeiter der AIP – Ambulanten IntensivPflege können diese Fachweiterbildung vorweisen. Bei neuen Mitarbeitern sorgen wir für eine schnelle Weiterbildung in allen notwendigen Bereichen. Wenn Sie sich für einen Pflegedienst entscheiden müssen: Informieren Sie sich über den Ausbildungsstand und die Weiterbildungsmaßnahmen des Unternehmens. Außerdem sollte Ihr Pflegedienst für alle Krankenkassen zugelassen sein und eine gesonderte Vereinbarung zur häuslichen Intensivpflege vorweisen können.

Wir holen Sie aus der Klinik nach Hause

Spezialisierte Fachkräfte wie unsere sind gefragt. Sollte es also einmal zu Wartezeiten kommen, helfen wir Ihnen gerne bei der Überbrückung. So ist beispielsweise ein Aufenthalt in einer Beatmungs-Wohngemeinschaft denkbar. Auf diese Weise geht der Klient den ersten Schritt in mehr Selbstständigkeit und kann die Intensivstation wenigstens schon einmal verlassen. Zu Hause wird alles von unseren Pflegekräften vorbereitet. Ihr Wohnraum wird behutsam an die Pflegebedingungen angepasst.

Ein Pflegedienst mit Konzept

Unsere langjährige Erfahrung wird Ihnen zugutekommen. Wir erstellen für Ihren Tagesablauf ein pflegerisches Konzept, das sich einfügt und doch dem Klienten alle erforderliche Sicherheit bietet. Dabei sorgen wir mit einem umfassenden Qualitätsmanagement dafür, dass wir Ihnen in jeder Situation eine gleichbleibend hohe Qualität liefern.

Unser Pflegedienst hilft und unterstützt

Wir wollen mit Ihnen und Ihren Angehörigen zusammenarbeiten und berücksichtigen Ihre Wünsche gern in unserem Pflegekonzept – wann immer es möglich ist. Für all Ihre Sorgen und Nöte haben die Mitarbeiter unseres Pflegedienstes daher ein offenes Ohr. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!