Beatmet leben – aber zuhause!

Aktueller Artikel in der beatmetleben

In der aktuellen Ausgabe der beatmetleben sind Geschäftsführer Thomas Grund  und  Pflegedienstleitung Gloria Himmelstoß  In die aktuelle Diskussion über verschiedenen Formen der möglichen außerklinischen Versorgung eingestiegen und melden sich zu Wort.

Zuhause ist es am schönsten - in der beatmetleben ist hierzu ein Artikel von der AIP GmbH erschienen
Auch Menard Siemens lebt zuhause – beatmet und sehr gut versorgt.

Zuhause ist es doch am schönsten!

Seit nunmehr 23 Jahren pflegen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AIP GmbH beatmete oder intensivpflegebedürftige Menschen in den eigenen 4 Wänden– ganz nach dem Motto: zuhause ist es am schönsten.

AIP sagt ganz klar JA zur Versorgung im Zuhause der Klienten, auf den aktuellen Trend der Betreuung in Wohngemeinschaften setzt die AIP nicht: in der aktuellen Ausgabe von beatmetleben Nr. 4/2016 kann jeder Interessierte im Magazinteil auf Seite 13 Einblick in die Beweggründe hierfür und die besonderen Herausforderungen erhalten.

Zu Gast in Ihrem Zuhause

Da wir nicht möchten, dass die durch uns betreuten Pflegebedürftigen mehr als nötig fremdbestimmt leben, ihre Strukturen wie gewohnt erhalten können und flexibel sind in der Freizeitgestaltung, kommt keine andere Art der Betreuung in Frage als in gewohnten Gefilden – und das 1:1. Wo gibt es mehr heimelige Atmosphäre und Freiheiten im Alltag? Wenn Sie uns fragen: nirgends.

Dieser (Arbeits-)Bereich ist sehr intim, darum wissen wir. Nicht umsonst ist eine Kernaussage unseres Leitbildes: Wir sind zu Gast im Hause unserer Klienten.